Intuitives Malen

  • bei Cambra Skadé

Intuitives Malen durchzieht mein Leben wie ein roter Faden.

Bevor ich als Erwachsene das Intuitive Malen für mich entdeckte, erhielt ich in meiner Schulzeit stets gute Noten in Kunsterziehung, dennoch war ich selbst mit den Ergebnissen unzufrieden. In meinem Elternhaus wurde Kunst, egal ob Musik, Literatur oder Malerei, als unnütz betrachtet.

Eine Generation vor meinen Eltern war das noch nicht so, mein Großvater, ein Bürgerlicher, hinterließ einige wunderbare Gemälde in Öl, die er selbst erschaffen hatte, hörte Opern auf seinem Grammophon und besaß er eine stattliche Bibliothek an großer deutscher Literatur. Leider habe ich ihn nie persönlich kennengelernt, er verstarb recht früh an einer schweren Lungenentzündung, seine kostbaren Schellack Platten fielen den spielenden Kindern zum Opfer und die Bibliothek wurde in den Wirren des Krieges aus Angst verbrannt, weil viele der kostbaren Bücher mit dem Hakenkreuz gestempelt waren.

1992 machte ich meine ersten Malerfahrungen seit der Schulzeit, bei den Veranstaltungen der Stadt Landsberg, KUNST IM TREIBHAUS. Ich landete in der Gruppe – Intuitives Malen – weil die Holzbildhauergruppe schon vollzählig war. Weil mir nichts anderes einfiel, versuche ich mich an griechische Säulen und hörte zum ersten Mal die Frage, woher kommt den das Licht? Wo ist dein Schatten?

1993 belegte ich die Malkurse von Heinrich Beyer, Mitglied in der Künstlergilde Lech /Ammersee/Landsberg. Aquarellmalerei und intuitive Malerei. Von da an bepinselte ich regelmäßig Holzplatten mit Acrylfarbe. Die Aquarellmalerei ließ ich bald darauf sein und ich tobte mich in der intuitiven Malerei aus. Ich schwelgte einfach in Gefühlen, Formen, Farben und Strukturen.

1997 legte sich mein Drang zum Malen ein wenig, ich renovierte von da an die 3 nächsten Jahre ein altes Haus.

2000 entdeckte ich das Wände lasieren für mich und alle weißen Wände bekamen vor dem Umzug sanfte oder lebendige Lasuren in Gelb, Orange, Rot, Grün, Violett und Blautönen.

2000 – 2008 Malworkshops, intuitives Malen und Aktzeichnen mit Diana Angela im Walraum

2008 – 2013 Malkurse und die Sommer Malwoche bei Cambra Skadé in Deutschland und der Schweiz

2014 Intuitives Malen mit Durga Holzhauser, inspiriert von Bodymapping von Laura Hollik USA

2014 Malkurse und Malstudien mit Shilo Sophia McCloud aus Kalifornien

2016 Malstudien mit Flora Bowley aus Kanada

2017 in Ausbildung zum Soul Art Guide mit Laura Hollik aus Kanada

es geht weiter…

Wer intuitives Malen erleben mag, hier geht es zu den Workshops und Seminaren Näheres hier