Klangausbildung

 

Klangschalenkreis

„Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt.“

Albert Schweizer

 

Klang entsteht auf vielerlei Art. Meist verwende ich Klangschalen und Gongs, sogenannte Oberton Instrumente, die aus dem asiatischen Raum, Tibet, Nepal, Indien in alle Welt hinaus gehen, jedoch hauptsächlich nach Europa und Amerika. Vor etwa 20 Jahren wurde ich zum ersten Mal auf Klangschalen aufmerksam. Zwar war ich fasziniert, bekam jedoch nicht gleich den richtigen Zugang dazu. Fast ein Jahrzehnt später, als ich mit einer Klangschale in Berührung kam, die noch in alter Tradition hergestellt worden war, wusste ich sofort warum. Offensichtlich lag es an den erheblichen Qualitätsunterschieden, in denen Klangschalen heutzutage hergestellt und verkauft werden. Zum allerersten Mal hielt ich eine Klangschale in Händen, die wirklich auf traditionelle Weise geschmiedet war und dieser Klang berührte mich in den Tiefen meiner Seele. Die heilsamen Klänge tibetischer Klangschalen verzaubern, weben eine Melodie aus Urklängen und führen in Bewusstseinszustände, die Selbstheilung möglich werden lässt.

zertifizierte Klangausbildungin 4 Abschnitten A – D ~ individuelle und fundierte Betreuung in Kleingruppen bis maximal 6 TeilnehmerInnen 

Zielgruppe: Die Seminare eignen sich für Heil- und Pflegeberufe ebenso wie für interessierte Laien.

Veranstalter: SHAKTIFEUER – Ingeborg Helene Heidenreich

Referentin: Ingeborg Helene Heidenreich – Klangmassageausbildung nach Peter Hess® im Jahr 2006 – Klangheilung nach IASOS und David Olbertz 2006 – Klangheilung nach Lama Winnie Rode 2010 –  Klangkonzerte und Stimmarbeit mit der Sängerin und Stimmtherapeutin Aghierha Heidi Lemm-Kümetepe 2010 – 2011 – Klangheilung mit Tom Kenyon 2014

Kosten: Kurse A – C jeweils  270 € incl. Teepausen, umfangreiches Script und Teilnahmebestätigung. Kurs D  360 € incl. Teepausen, umfangreiches Script und Ausbildungszertifikat.

Bitte mitbringen: 1 kleines Kissen, 2 Decken, warme Socken und bequeme Kleidung.

Veranstaltungsorte: bei mir in der Praxis in 86807 Buchloe oder bei Dir bei mindestens 4 TN.

Übernachtungsmöglichkeiten: Amberger Hof (einfache Ausstattung) oder Stadthotel (gehobene Ausstattung) beide Hotels in ca. 2-10 Min. zu Fuß erreichbar.

Klangschalen werden in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt und können anschließend erworben werden. Bereits vorhandene Klangschalen dürfen selbstverständlich mitgebracht werden!

Hast Du dazu Fragen?
Möchtest Du dich zum Seminar anmelden?
Schreibe mir via E-Mail post(at)shaktifeuer(punkt)de 
oder rufe mich unverbindlich an Tel. 08241-6626
Während der Praxisarbeit ist mein Anrufbeantworter für Dich da – bitte hinterlasse mir Deine Telefonnummer, ich rufe Dich so bald als möglich zurück!

zur Info Seite Klangausbildung A

zur Info Seite Klangausbildung B

zur Info Seite Klangausbildung C

zur Info Seite Klangausbildung D – Absachlußseminar zur Zertifizierung